Sommersnack: (Wasser-) Melonen Pizza

Melonenpizza

Der Sommer steht direkt vor unserer Tür und wir erleben endlich die lang ersehnten heißen Tage. Durch die sommerliche Hitze verändert sich unser Essverhalten – der Appetit geht meist etwas zurück. Salate und frisches Obst stehen nun ganz oben auf der Speisekarte.

Neben Sonne, Strand und Meer verbinde ich mit dem Sommer auch saftig, süße Wassermelonen. Am liebsten verspeise ich diese als kleinen Snack für zwischendurch. Das Gute: Wassermelonen sind nicht nur sehr erfrischend, sie enthalten auch eine Menge an Vitaminen (A, C, B6) und Ballaststoffen. Die erhöhte Flüssigkeitszufuhr ist ein praktischer Nebeneffekt gerade für Menschen wie mich, die hin und wieder vergessen genug zu trinken.

Melonenpizza

Pinterist made me do it – als ich mal wieder in den Tiefen der Social Media stöberte, bin ich auf der Suche nach gesunden Rezepten auf eine spezielle Pizza gestoßen. Die Melonen Pizza. Das Bild hat mich dazu inspiriert meine eigene Melonenpizza zu Hause zu machen. Der „Teig“ besteht aus einer Scheibe Wassermelone, der Belag aus Früchten und der „Käse“ aus Kokosraspeln. Ich habe mich für Bananenscheiben, Trauben, Heidelbeeren und kleine Pfirsichstücke entschieden. Ihr könnt hier eurer Phantasie freien Lauf lassen oder Früchte nehmen, die ihr gerade vorrätig habt.

Melonenpizza

Nikki N.

9 Comments

  1. Sieht ja suuper aus! :DDD
    Ich muss ehrlich zugeben Wassermelonen ess ich gar nicht so oft. Dafür liebe ich aber Honig und Gala Melonen :))
    Hihi aber so eine Wassermelonen Pizza eignet sich auch total super für eine Party! 😀

    Liebe Grüße, Ly
    City Talk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.