Ein wahrer Superman – Thoughts

Eine Geschichte, die mich so sehr berührt hat, dass sie mir einfach nicht mehr aus dem Kopf geht. Ein Lied, das mich immer wieder an einen Menschen erinnert, den ich überhaupt nicht kenne. Ein Mensch, der in meinen Augen ein wahrer Superman ist.
 TheRubinRose-The Rubin Rose-Fashion Blog Munich-Fashionblogger-Fashionblog München-Modeblog München-Modeblogger-Berlin-Köln-Modeblogger-Kirschblüten-Kirschblütenbäume-Superman-Helden-Gedanken-Thoughts-Zara-Taxifahrer-Taxi-Thailand-Geschichte-Gedanken-Bangkok-Charlie Puth-One Call Away-Taxi-Taxifahrer

Ein Taxifahrer als Superman

Nachdem mein Freund endlich am Flughafen von Bangkok angekommen war, hat er sich nach einem Taxi umgesehen, das ihn zu seinem Hotel befördert. Ihr müsst wissen, in Bangkok gibt es unendlich viele Taxis. Als ich damals dort war, hatte ich das Gefühl, dass jeder zweite Thailänder Taxifahrer ist. Obwohl es dort eine Skytrain gibt, fahren die meisten Leute mit einem Taxi. Eigentlich ziemlich ineffizient und eine richtige Umweltverschmutzung, aber viele Thais leben von den täglichen Fahrten der Touristen. Für uns Europäer eine günstige Angelegenheit: Eine Person, die dich bequem zu deinem Wunschort fährt und vergleichsweise wenig Geld verlangt.
Mein Freund stieg in ein Taxi ein und unterhielt sich während der Fahrt, wie so oft, mit der Person hinter dem Steuer. Schnell wurde ihm klar, dass dieser Taxifahrer eine ganz besondere Person war. Nicht weil er berühmt oder ein außergewöhnliches Aussehen hatte. Er hatte eine besondere Einstellung. Eine Einstellung von der sich viele Menschen eine Scheibe abschneiden könnten. Er hat die wahren Werte im Leben erkannt.
Er erzählte meinem Freund, dass er täglich 16-18 Stunden arbeitet und die meiste Zeit seines Lebens in seinem Taxi verbringt. Weniger arbeiten würde für ihn nicht in Frage kommen, sonst könnte er sich seinen Lebensunterhalt und den von seiner Frau und seines Kindes nicht leisten. Nur einmal im Monat hat er einen Tag frei, um seine Frau und sein Kind sehen zu können. Dieser eine Tag bedeutet ihm alles. Die Liebe zu seiner Familie gibt ihm unendlich viel Kraft und macht ihm zu einem glücklichen Menschen. Er hat ein Foto von den beiden immer vorne bei sich im Auto liegen. ‚Ich bin der glücklichste Mensch auf der ganzen Welt, weil ich diese wunderbaren Personen in meinem Leben habe‘, waren seine Worte. Das hat mich zutiefst berührt. Anfangs, als ich die Geschichte gehört habe, hatte ich noch Mitleid mit ihm, dass er so viel schuften muss, aber jetzt bewundere ich ihn für diese Einstellung.
TheRubinRose-The Rubin Rose-Fashion Blog Munich-Fashionblogger-Fashionblog München-Modeblog München-Modeblogger-Berlin-Köln-Modeblogger-Kirschblüten-Kirschblütenbäume-Superman-Helden-Gedanken-Thoughts-Zara-Taxifahrer-Taxi-Thailand-Geschichte-Gedanken-Bangkok-Charlie Puth-One Call Away-Taxi-Taxifahrer

One call away

Seine guten Englischkenntnisse hat er sich selbst beigebracht. Er versucht jeden Tag, die Musik, die bei ihm im Radio läuft inhaltlich zu verstehen. Ihm ist es wichtig, sich mit den Touristen zu unterhalten. Dabei hört man aufregende Geschichten und lernt immer wieder Neues dazu. Wirklich erstaunlich wie jemand mit so einfachen Verhältnissen so einen starken Willen hat, sich eine fremde Sprache selbst beizubringen – und das mit der Musik, die im Radio läuft.
Als der Song ‚One Call Away‘ von Charlie Puth im Radio lief, unterbrach er die Unterhaltung mit meinem Freund und drehte die Musik lauter. ‚I’m only one call away – superman..‘. Das ist sein Lieblingslied. Er erzählte wie sehr er den Song bewundert – er wäre auch gerne ein Superman für seine Familie. Das ist er in meinen Augen schon längst. Wer so stolz und glücklich mit dem ist was er besitzt, auch wenn das für andere Menschen vielleicht auf den ersten Blick wenig erscheinen mag, ist bereits ein Superman.
Diese Zweideutigkeit in Hinbezug auf die Worte ‚one call away‘ bringen mich zum schmunzeln. Schließlich ist er durch seinen Beruf tatsächlich nur einen Anruf entfernt.^^
TheRubinRose-The Rubin Rose-Fashion Blog Munich-Fashionblogger-Fashionblog München-Modeblog München-Modeblogger-Berlin-Köln-Modeblogger-Kirschblüten-Kirschblütenbäume-Superman-Helden-Gedanken-Thoughts-Zara-Taxifahrer-Taxi-Thailand-Geschichte-Gedanken-Bangkok-Charlie Puth-One Call Away-Taxi-Taxifahrer

Glücklich sein – eine Seltenheit

Ich denke, nur wenige Menschen sind wirklich glücklich oder zufrieden mit dem was sie haben. Glücklich sein ist eine innere Einstellung. Nicht jeder verspürt sie, aber jeder kann daran arbeiten. Wir sollten nicht immer überlegen was wir uns als nächstes anschaffen wollen. Materialismus ist ein Punkt, aber auch die Einstellung uns immer weiter verbessern zu müssen. Ob im privaten oder im beruflichen Leben – wir wollen immer aufsteigen und besser werden. Wir setzen uns Ziele und genau das ist auch richtig, aber manchmal verlieren wir dabei den Blick für die Gegenwart. Wenn ihr meinen Beitrag zum Thema ‚Der Sinn des Lebens‚ gelesen habt, dann wisst ihr bereits wie wichtig es mir ist, im hier und jetzt zu leben. Das ist wahrscheinlich auch mitunter ein Grund warum ich gerade Urlaub in Griechenland mache. Ich möchte mein Leben nicht in einem Hamsterrad verbringen, sondern jeden Tag genießen und schätzen. Dazu gehört natürlich ganz besonders meine Familie und meine Freunde. Gemeinsam unser wertvolles Leben teilen zu dürfen, ist der größte Schatz den wir besitzen.
Natürlich ist jedem Menschen bewusst, dass das ganze Leben, die Familie und Freunde wichtig sind. Mit dem Text wollte ich dieses ‚Wissen‘ einfach nochmal hervorholen und euch ein bisschen zum Nachdenken anregen. Sagt mir gerne in den Kommentaren Bescheid, wenn das der Fall sein sollte 🙂
Hört euch noch unbedingt den Song ‚One Call Away‘ von Charlie Puth an! Er ist wirklich wunderschön und mit dieser kleinen Geschichte doch etwas ganz besonderes!
TheRubinRose-The Rubin Rose-Fashion Blog Munich-Fashionblogger-Fashionblog München-Modeblog München-Modeblogger-Berlin-Köln-Modeblogger-Kirschblüten-Kirschblütenbäume-Superman-Helden-Gedanken-Thoughts-Zara-Taxifahrer-Taxi-Thailand-Geschichte-Gedanken-Bangkok-Charlie Puth-One Call Away-Taxi-Taxifahrer

TheRubinRose-The Rubin Rose-Fashion Blog Munich-Fashionblogger-Fashionblog München-Modeblog München-Modeblogger-Berlin-Köln-Modeblogger-Kirschblüten-Kirschblütenbäume-Superman-Helden-Gedanken-Thoughts-Zara-Taxifahrer-Taxi-Thailand-Geschichte-Gedanken-Bangkok-Charlie Puth-One Call Away-Taxi-Taxifahrer
PS: Auch wenn die Kirschblüten Bilder auf den ersten Blick nichts mit der Geschichte von eben zu tun haben, wollte ich sie euch natürlich nicht vorenthalten. Sie sind gemeinsam mit meinem lieben Freunden Christina, Max und Flo an einem wunderschönen Sonntag Nachmittag in einem kleinen Park in München entstanden. Danke an euch! Ich liebe es, Freunde zu haben mit denen ich das gleiche Hobby teile! <3

You might also like

Vivian

15 Comments

  1. Schöne und wichtige Gedanken!

    Wer glücklich ist, sollte nicht noch glücklicher sein wollen.

    Ich habe leider vergessen von wem der Spruch stammt, aber die allermeisten von uns sollten sich eine Scheibe davon abschneiden.
    Deine Fotos sind seehr schön geworden!
    Viel Spass im Urlaub.
    Liebe Grüße
    Claudine
    http://www.claudinesroom.com

  2. Liebe Vivi, soooo ein schöner und wahrer Text! Man muss sich einfach immer wieder vor Augen führen, dass es nicht das nächste Paar Schuhe oder die nächste weite Reise sind, die uns glücklicher machen, sondern den Moment im Hier und Jetzt zu genießen.

    Ganz liebe Grüße,
    Katha // http://www.hirschkind-blog.de

    • Vielen Dank liebe Katha! So vieles ist für uns einfach selbstverständlich geworden, dass wir oft die wahren Werte im Leben vergessen..

  3. oh vivi, so ein schöner post!
    die geschichte ist wirklich beeindruckend, einfach wunderschön und inspirierend. ich bewundere solche menschen sehr und hoffe, er behält sein positives denken bei! 🙂

    auch deine bilder sind wunderschön. du bist so eine sympathische, lebensfrohe person und ich hoffe sehr, dich bald kennenzulernen!

    liebe grüße,
    julia

    • Ja, das geht mir ganz genauso und solche Menschen sehe ich als meine Vorbilder 🙂

      Ohh ich werd ja ganz rot bei den vielen süßen Worten! Ich hoffe auch, dich bald kennenzulernen 🙂 #instagrammadefriends

  4. Oh man Vivilein! Hättest du mich nicht vorwarnen können? 🙂 Mir sind grade wirklich ein paar Tränchen die Wangen herunter geflossen… Schöne Geschichte. Viel zu schön eigentlich. Ich bewundere auch solche Menschen & wünschte ich könnte mir selbst manchmal mehr als nur eine kleine Portion von dieser Lebenseinstellung abschneiden..
    Liebe Grüße an dich nach Griechenland , ich gucke ganz fleißig deine Snaps 🙈
    Sind übrigens arg schöne Bilder geworden! xx
    http://littlediscoverygirl.de

    • Ohnehin Josi, wie süß du bist! Aber mich hat diese Geschichte auch so sehr berührt, dass ich sie einfach mit euch teilen musste!

      Ja, das geht mir genauso! 🙂

      Heheh dann ganz viel Spaß! Leider habe ich nicht so oft Internet, deswegen kommt immer alles stoßweise ^^

    • Freut mich, dass ich dich berühren konnte. Es ist gar nicht so leicht, so etwas in Worte zu fassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.