Wer fotografiert mich (Blogger)? & OOTD

Während ich diesen Beitrag verfasse, befinde ich mich noch im Flugzeug, auf dem Rückflug von Santorini nach München. Deshalb nutze ich die Zeit, um euch wieder ein kleines Update auf meinem Blog zu präsentieren. Neben einem sommerlichen Outfit, welches ich gestern in Fira, einer kleinen Stadt in Santorini getragen habe, möchte ich euch noch die Frage beantworten, wer denn immer meine Outfits für meinen Blog- und meine Social Media Accounts fotografiert.

TheRubinRose-The Rubin Rose-Fashion Blog Munich-Fashionblog München-Modeblog München-Modeblogger-Fashionblogger-Santorini-Wer macht Blogger Fotos-Wer fotografiert Blogger-Wer fotografiert mich-fotografiert-Outfit-Griechenland-Greece-Santorin-Santorini-Update-Ana Alcazar-Zara-Passport-watercult-cruciani-schmuckrausch-thepeachbox-Urlaub-Travel-Fashion-Styleblogger

Fotografieren kann doch jedes Kind! Oder etwa nicht?

Theoretisch kann wirklich jeder fotografieren – es kommt letztendlich auf die eigenen Ansprüche an. Ich bin der Meinung, es sollte sich schon etwas mit der Materie auseinandergesetzt werden, bevor einfach wild drauf losgeknipst wird. Es braucht Zeit und Erfahrung, bis gute Fotos entstehen. Schließlich macht es einen großen Unterschied, von welchen Winkel, vor welcher Location oder mit welchen Einstellungen fotografiert wird. Die Fotografie ist eine Wissenschaft für sich. Ich fotografiere selbst unglaublich gerne und habe auch schon viel dazu gelernt. Wenn ich meine Bloganfänge (z.B. hier) mit denen von heute (z.B. hier) vergleiche, dann sehe ich einen meilenweiten Unterschied! Nichtsdestotrotz ist immer noch Platz nach oben und ich lerne sehr gerne dazu!

Werde ich von professionellen- oder Hobby-Fotografen fotografiert?

Teils, teils. Die meisten Bilder werden von meinen lieben Blogger Kolleginnen wie zum Beispiel Emma von emmaemsn oder Selin von selinmina geschossen. Ich habe noch dazu das Glück in meinem Freundeskreis, welcher nichts mit Bloggen oder Social Media am Hut hat, die Leidenschaft für Fotografie zu teilen. So kommt es nicht selten, dass wir uns einen ganzen Tag Zeit nehmen, um zu Shooten. Ab und zu vereinbare ich auch mit professionellen Fotografen ein Tfp Fotoshooting, d.h. der Fotograf macht kostenlos Bilder von mir und verwendet diese anschließend in seiner Kartei und ich darf sie als Blogger frei nutzen. Selbstverständlich nenne ich den Fotografen in all’ meinen Beitragen oder vertagge ihn über meine Social Media Plattformen. Mein letzter Blogpost mit einem Fotografen handelte von den coolen rosegoldenen Adidas Sneakern. Für die schönen Bilder ist Andreas von Art.Andreas-Horn.com verantwortlich und ich schätze seine Arbeit sehr! Bestimmt werdet ihr bald mal wieder ein weiteres Outfit, welches er abgelichtet hat, auf meinem Blog finden.

Grundsätzlich bin ich relativ offen mit wem ich meine Outfits fotografiere. Hin und wieder musste sogar schon meine Mama ran, wobei sie sich überhaupt nicht mit der Technik zurecht findet. Es dauert dann einfach mal ein bisschen länger, bis ein paar gute Bilder im Kasten sind. Mein Onepiece Look oder mein Outfit mit dem Zara Mantel waren unter Anderem von ihr fotografiert. Die Bilder sind doch gar nicht schlecht geworden? 🙂

Wenn ich mit jemanden „Neues“ fotografiere, plane ich mir einfach etwas mehr Zeit ein und habe Geduld. Ich kann schließlich auch nicht auf Knopfdruck funktionieren, wenn mir jemand eine neue Kamera in die Hand drückt.

Wer hat meine Outfits in Griechenland fotografiert?

Ich war eine Woche bis einschließlich heute Mittag noch in Santorini gemeinsam mit meinem Freund. Nachdem ich einige Outfits dabei hatte, musste er wohl oder übel ans Fotografieren ran. Anfangs hat ihn das Fotografieren weniger Spaß gemacht, doch mit der Zeit hat er ein Auge dafür entwickelt und wurde immer kreativer. Ich denke sogar, dass es ihm mittlerweile schon ein kleinwenig Freude bereitet, zumindest scheint es ihm nichts auszumachen. Ganz im Gegenteil, er pusht mich und gibt mir Motivation noch stärker an meiner „Bloggerkarriere“ zu arbeiten. #instagramhusband

TheRubinRose-The Rubin Rose-Fashion Blog Munich-Fashionblog München-Modeblog München-Modeblogger-Fashionblogger-Santorini-Wer macht Blogger Fotos-Wer fotografiert Blogger-Wer fotografiert mich-fotografiert-Outfit-Griechenland-Greece-Santorin-Santorini-Update-Ana Alcazar-Zara-Passport-watercult-cruciani-schmuckrausch-thepeachbox-Urlaub-Travel-Fashion-Styleblogger

TheRubinRose-The Rubin Rose-Fashion Blog Munich-Fashionblog München-Modeblog München-Modeblogger-Fashionblogger-Santorini-Wer macht Blogger Fotos-Wer fotografiert Blogger-Wer fotografiert mich-fotografiert-Outfit-Griechenland-Greece-Santorin-Santorini-Update-Ana Alcazar-Zara-Passport-watercult-cruciani-schmuckrausch-thepeachbox-Urlaub-Travel-Fashion-Styleblogger

OOTD in Fira

Das kleine Städtchen Fira liegt hoch auf einem Berg in Santorini. Obwohl es gestern ’nur‘ ungefähr 24 Grad hatte, brannte die Sonne ordentlich runter. Leider habe ich einen leichten Sonnenbrand auf meinen Schultern und leide unter Sonnenallergie, weshalb ich versucht habe, meine Haut weitestgehend abzudecken. Die Wildlederfake Jacke von Passport habe ich mir erst letztens zusammen beim Shoppen mit einem Kumpel gekauft und trage sie seitdem fast jeden Tag. Darunter trage ich ein sommerliches cremefarbenes Kleid mit groben Häkelmuster von Ana Alcazar und als Accessoire meine Strandtasche von Watercult.

TheRubinRose-The Rubin Rose-Fashion Blog Munich-Fashionblog München-Modeblog München-Modeblogger-Fashionblogger-Santorini-Wer macht Blogger Fotos-Wer fotografiert Blogger-Wer fotografiert mich-fotografiert-Outfit-Griechenland-Greece-Santorin-Santorini-Update-Ana Alcazar-Zara-Passport-watercult-cruciani-schmuckrausch-thepeachbox-Urlaub-Travel-Fashion-Styleblogger

Jacke/Jacket – Passport

Kleid/Dress – Ana Alcazar

Schuhe/Shoes – Zara

Tasche/Bag – Watercult

Armbänder/Bracelets – Cruciani

Ringe/Rings – Schmuckrausch, ThePeachBox

Ich werde jetzt erstmal daheim ankommen und meine Koffer auspacken. In den nächsten Tagen möchte ich euch noch weiter mit sommerlichen Impressionen beglücken. Es wird noch einen Reisebericht zu meinem Aufenthalt in Santorini veröffentlicht und natürlich noch ein paar luftige Outfits. Bleibt gespannt!

Wie findet ihr das Outfit? Und wer fotografiert euch am Meisten?

You might also like

Vivian

13 Comments

  1. Toller Post 🙂

    Ich bin gerade umgezogen und bin jetzt etwas aufgeschmissen, was das Fotgrafieren angeht. Nicht nur, dass meine Kamera gerade in Reparatur ist, auch mein Freund ist nicht so der Fotograf 😀
    Wie hast du denn TFP Fotografen in München gefunden?

    Liebe Grüße, Holli

    • Danke das freut mich!

      Ich wurde immer angeschrieben, aber es gibt in Facebook extra Gruppen für TFP Shootings 🙂 Und ansonsten schreib doch mal paar Fotografen per Mail oder Insta direct an!

  2. Hey, ich bin so eben in einer Facebookgruppe auf deinen Blog aufmerksam geworden. Sehr schön hast du’s hier! 🙂
    Ich folge dir direkt Mal und würde mich freuen, wenn du auch bei mir vorbei schaust. 🙂
    Liebste Grüße,
    http://style-melodies.com

  3. Mit dem Fotografieren finde ich es insgesamt mega schwer… deswegen konnte ich auf meinem Blog noch nicht so oft Fashion vorstellen, ich habe dann einfach keine passenden Fotos. Ab und an kann ich aber auch Posts mit Bildern aus Tfp Shoots unterstützen.

    Mein Freund macht zwar manchmal auch Fotos wenn ich ihn bitte (für Makeup braucht man ja auch manchmal Bilder vom kompletten Gesicht um die Wirkung zu zeigen) – es ist aber sehr anstrengend und er hat irgendwie nicht die Lust dazu und vielleicht fehlt ihm ein Bisschen das Auge dafür oder er will es nicht haben.
    Ich würde mich freuen, Bloggerinnen in meinem Umfeld zu finden, mit denen ich sowas zusammen machen kann. Das gäbe eine win-win Situation und würde sicher viel Spaß machen.

    Liebe Grüße,
    Annika

  4. Hallo Vivian,
    ich finde es super, dass du uns erzählst, wie die Fotos für deinen Blog entstehen. So kann man einmal einen Blick hinter die Kulissen werfen 🙂 Ich finde, man hat echt Glück, wenn man Freunde hat, die Fotos von einem machen und auch noch gut darin sind 😀
    Liebe Grüße und ein schönes langes Wochenende, Jean
    http://jean-abovetheclouds.com

  5. Hi! *-* Ein wirklich toller Post! Aber hallo!, die Bilder die dein Freund gemacht hat sind echt toll geworden! 🙂 Meine Bilder macht auch immer mein Freund, außer ich bin in Österreich bei meiner Mama zuhause, dann muss sie ran. 🙂
    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag, Leni
    http://theblondejourney.com/

  6. Hey Vivian,
    wie lustig 😀 Gerade habe ich drüber nachgedacht, wie ich meinen Blog noch persönlicher gestalten kann, ohne dass ich meine Umgebung versklaven muss.
    Was mich noch interessiert: Wie oft hast du denn dann ein Shooting? Oder machst du gleich so viele Outfits, dass es für eine ganze Weile reicht?

    Liebe Grüße,
    Julia

  7. Super schöne Fotos und toller Look! 🙂
    Die Location passt wirklich perfekt dazu!
    Ich finde es sehr gut von dir, dass du die Arbeit von einem Fotograf trotzdem schätzt, das findet man vor allem in der Blogger Welt sehr selten. Jeder denkt, dass er „Fotograf“ ist und sieht ein TFP Shooting auch nicht als was besonderes an. Das nervt gewaltig, denn die Leute vergessen immer, wie viel Geld, Arbeit und Zeit in professionellen Fotos steckt! 🙂

    Schön, dass du da anders denkst! 🙂

    XX,
    Photography & Fashion Blog

    http://www.ChristinaKey.com

    P.S: Vielen Dank für deine Verlinkung neulich! Ich werde mich bei Gelegenheit sehr gerne
    revanchieren. 🙂 ♥

  8. Super Post Süße!! ❤️😍 Ich weiß noch genau, als ich damals deine Cäm zum erstenmal in der Hand hatte – voll konzentriert und total überfordert – und mittlerweile schon profi 😅 so fast zumindest…hoffe wir shooten ganz bald mal wieder! Mit dir machts einfach immer mit am meisten Spaß! 😍😍
    Finde das echt toll, dass dein Freund sich so ins Zeug legt und hey – die Bilder sind meeeega❤️❤️
    freu mich, dass du wieder zurück bist!!!
    bussi bussi Emma 😘😘😘
    http://www.emmaemsn.com

  9. Mich fotografiert niemand, denn bei mir wird hauptsächlich das Essen in Szene gesetzt und das mache ich.
    Letztens hat meine Tochter ganz alleine etwas gekocht, ich war gar nicht im Haus, und sie hat immer wieder zwischendurch Fotos gemacht für mich! So süß!

    LG
    Martina

  10. Vielen Dank für den tollen Post – so etwas ist für mich immer besonders interessant, da ich meistens meine Mama frage, ob sie mir mit den Fotos helfen kann, wenn ich ein Outfit shooten möchte. Ich habe leider nicht das Glück in einer großen Stadt zu wohnen, wo viele Bloggerkolleginnen um mich herum wohnen, aber ich bin ganz zufrieden mit den Bildern meiner Mama 🙂
    (mein Freund hat leider gar keine Freude am Fotografieren – dementsprechend werden dann auch die Fotos ^^ )

    Love, Jessica
    http://www.ressica.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.