Gili Islands Bali – Gili Trawangan, Gili Meno, Gili Air

Die wohl gehypteste Inselkette bei Bali sind die berühmten Gili Islands! Auch wenn sie meist mit Bali in Verbindung gebracht werden, gehören sie eigentlich zu der benachbarten indonesischen Insel Lombok. Im Internet wird viel positives über die Gilis berichtet, doch sind sie wirklich so toll, wie alle behaupten? Ich habe alle drei Inseln, Gili Trawangan, Gili Meno und Gili Air besucht und verrate euch nun meine persönliche Meinung!

gili-islands-gili-trawangan-gili-air-gili-meno

Worth the Hype? Gili Islands

Gili Trawangan

Den Großteil unseres Aufenthalts haben wir auf Gili Trawangan verbracht. Die Insel wird auch als DIE Party Insel bezeichnet, weil hier angeblich der Bär steppt. Sie ist die Größte der drei Inseln und lockt viele Touristen zu sich. Ich muss zugeben, dass es nicht gerade muxmäuschenstill war, aber es hat mich auch nicht sonderlich gestört, wenn abends die Musik auch mal lauter gedreht wurde. Was mir allerdings wirklich auf die Nerven ging, waren die vielen Pferdekutschen, die sich ununterbrochen vorbeidrängten. Ihr müsst wissen, auf dieser Insel gibt es keine Autos. Die einzigen Fortbewegungsmittel sind Kutschen, Fahrräder oder eure Füße. Ich habe mich für Letzteres entschieden, da mir 1. die armen Pferde leid taten und 2. die Insel in 1:30 komplett zu Fuß zu umrunden ist.

Nichtsdestotrotz war es auf Gili Trawangan wunderschön! Wir hatten jeden Tag eine riesige Auswahl an Restaurants und Bars. Außerdem hat es mir so viel Spaß gemacht, den gesamten Strand abzugehen, bis ich die Insel einmal umrundet habe. Das Meer ist türkisblau und der Strand super sauber! Ihr solltet allerdings ein wenig in Richtung dem Hotel Pearl gehen – übrigens das teuerste Hotel der Insel, aber das zugehörige Restaurant ist sehr zu empfehlen!! – denn dort ist der Strand relativ leer! Ein weiterer witziger Fakt: Auf der Insel gibt es ausschließlich Katzen! Keine Hunde – warum auch immer ^^

gili-trawangan

trawangan

Schnorchel Tour mit Stop in Gili Air

Wusstet ihr eigentlich, dass ich Schnorcheln über alles liebe? Ich fühle mich dabei wie in Trance, eine Art Traum in einer völlig anderen Welt. Ich finde es so beruhigend, nichts von der Außenwelt mitzubekommen, sondern einfach nur den bunten Fischen beim Schwimmen zu zusehen und die tanzenden Anemonen zu bewundern. Interessant, wo ich doch eigentlich ein Mensch bin, der immer „ON THE LINE“ (Anekdote an Praktik.com) sein muss und quasi nie etwas verpassen möchte..

Lange Rede, kurzer Sinn: Wir haben eine Schnorchel-Tour mit einem Aufenthalt in Gili Air gebucht. Die Tour an sich war ganz okay, allerdings muss ich sagen dass ich schon schönere Korallenriffe gesehen habe. Das mag sicher daran liegen, dass der Tourismus schon einiges zerstört hat.. Mein Highlight war eine süße Unterwasser Schildkröte, die an mir vorbei geschwommen ist. Von Gili Air habe ich insgesamt leider nicht viel gesehen. Es kam mir aber auf jeden Fall ruhiger und verlassener als Gili Trawangan vor.

gili-air

Tagesausflug nach Gili Meno

Gili Meno ist in meinen Augen, die Schönste, der drei Inseln. Absolut einsam und verlassen. Das Wasser so klar, dass ich bis an den Boden sehen konnte. Der Sand so weich wie Puderzucker. Ein Anblick, wie nicht von dieser Erde! Wenn ich mich doch nur irgendwie teleportieren könnte – ich würde sofort nach Gili Meno! Am liebsten wäre ich hier noch viel viel länger geblieben!! Auf dieser Insel gibt es übrigens noch einen kleinen Süßwasser See, aber der ist nicht gerade spektakulär – bleibt lieber am Strand!!

gili-meno

meeresboden-gili-inseln

Fazit

Mein absolutes Highlight der gesamten Bali Reise, waren die Gili Inseln! Sie sind definitiv den Hype wert und ich würde jederzeit wieder dort hinreisen! Das ist der perfekte Ort, um einfach mal den Kopf abzuschalten und zu entspannen. TIPP: Die Nusa Dua Inseln sollen „die geheimen Gili Inseln“ von Bali sein – haben uns zumindest Einheimische erzählt. Hätte ich noch mehr Zeit auf Bali verbracht, hätte ich mir diese Inseln auf jeden Fall auch noch angesehen.. vielleicht beim nächsten Mal!

PS: Auf den Gili Inseln sind übrigens die Bilder von diesem Beitrag entstanden: Instagram Stories vs. Snapchat – Was ist besser?

You might also like

Vivian

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.