Ein warmer Wintermantel mit Fake Fur

Wir haben Anfang November und allmählich rückt der Winter (leider) immer näher. Da ich eine absolute Frostbeule bin, habe ich mir schon frühzeitig Gedanken darüber gemacht, welcher Wintermantel als nächstes bei mir einziehen darf. Und tadaaa!! Ich präsentiere meinen neuen kuschelig, warmen Wintermantel mit Kunstpelz Besatz!

warmer Wintermantel Kunstpelz

warmer Wintermantel Kunstpelz

Auf der Suche nach dem passenden Wintermantel

Um ehrlich zu sein, ist es mir nicht besonders leicht gefallen einen richtig warmen und zugleich stylischen Mantel für die kalte Jahreszeit zu finden. Oft wirken diese Mäntel eher unvorteilhaft, wie ein Michellin Männchen eben 😀 Daran ist ja auch nichts verwerflich, aber solche Teile besitze ich bereits in meinem Repertoire. Ich habe also Ausschau nach einem Mantel gehalten, welcher der Figur schmeichelt – etwas mit einem Gürtel um die Taille oder einem weniger aufgeplusterten Material. Noch dazu muss dieser Wintermantel schön lang sein und mich richtig warm halten – ich hatte genaue Vorstellungen.

Langer Parka mit rosa-blau Kunstfell

Fündig wurde ich dann endlich bei dem Online Shop von About You. Mein Traummodell ist ein langer grauer Parka, der mit einem pastellfarbenen Fake Fur in rosa und blau gefüttert ist. Als ich letzte Woche diesen Wintermantel für meinen Modeblog geshootet habe, ist mir deutlich aufgefallen, dass er besonders warm hält – perfekt, genau danach habe ich gesucht! Bei unseren aktuellen Temperaturen in München zwischen 10 und 15 Grad ist mir der Mantel sogar noch ZU WARM – das ist bei meiner Person wirklich selten – ich bin wie gesagt eine absolute Frostbeule und trage jetzt schon all‘ meine warmen Jacken und Mäntel, wie zum Beispiel den schwarzen Mantel, den ich mit einem Oversized Pullover kombiniert habe.

Streetstyle Wintermantel

Fashionblogger Munich

#OOTD

Den Rest des Outfits habe ich diesmal etwas schlichter gehalten, damit der Parka voll zur Geltung kommt. Ich trage eine schlichte schwarze Jeans mit einer weißen Bluse von Zara. Dazu noch schwarze Stiefeletten mit etwas Absatz und meine nudefarbene Tasche von Ferragamo. Im Winter würde ich wahrscheinlich anstatt der dünnen Bluse einen dicken Wollpulli tragen, aber der Mantel hält ohne hin schon extrem warm!

Mantel gefüttert

Kunstpelz

Kunstfell Mantel

grauer Parka* – About You

weiße Bluse – Zara

schwarze Jeans – Dr. Denim

Tasche – Ferragamo

Schuhe – Schuhmann

Photos: Marina (Fashiontipp)

Wie gefällt euch mein neuer Parka?

*sponsored

Vivian

6 Comments

  1. Hey,
    also grundsätzlich gefällt mir dieser Farb-Trend bei Parkas nicht. Ein grüner Parka und dann pinkes Fake Fur… nein danke! Aber dieser hier sieht wirklich sehr schön aus, hätte nicht gedacht, dass mir mal sowas gefallen wird. 🙂
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar zu Josephine Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.