Social Media: oberflächlich & doch so verführerisch

„Hi wie geht’s? Gut und dir? Auch gut.“ Das ist sie, unsere wunderbare Social Media Welt, die wir alle so sehr lieben, dass wir unser halbes Leben darin verbringen. Als Bloggerin stehe ich an vorderster Front und habe schon einiges erlebt! Sie bietet Inspiration, Unterhaltung und jede Menge Spaß – ich liebe diese Welt! Allerdings nicht für all’ ihre Facetten. Die Individualität der einzelnen Person verschwindet zunehmend unter einem Berg voller Perfektion und Oberflächlichkeit. Ich frage mich, ob ich als Mensch noch wirklich wahrgenommen werde?!

Social Media Generation oberflächlich Freundschaft Flirt

Sorry Im Sold out nicht mehr zu haben

Sorry I’m sold out

Das mich ein zunächst simple erscheinendes Kleidungsstück zu solch’ tiefgründigen Gedanken angeregt hat ist doch tatsächlich äußerst amüsant in Anbetracht, dass die Fashionwelt doch als besonders oberflächlich abgestempelt wird. „Sorry I’m sold out“ lautet die Aufschrift meines Pullovers und setzt das Motto meines heutigen Beitrags. Ich bin nicht mehr zu haben für vielerlei Hinsicht. Sei es für oberflächliche Freundschaften oder langweilige Small Talks, die sich als Flirt entpuppen.

Kaffee Date?

Eines der Schattenseiten der Social Media Welt ist diese gähnende Leere in vielen Gesprächen. Versteht mich nicht falsch – ich mache immer Luftsprünge bei all’ euren süßen Komplimenten, euren lieben Worten und eurem hilfreichen Feedback. Genau das ist was ich will und was ich so sehr an meiner Online Präsenz liebe! Solange es euch gibt wird es auch mich geben! Doch ich möchte auf ein anderes Thema hinaus. Mit steigender Reichweite bekomme ich immer öfter Nachrichten von Menschen, mit denen ich früher befreundet war oder die ich flüchtig irgendwo kennengelernt habe. Auf einmal scheine ich interessant zu sein für das was ich mache, war ich doch zuvor schon längst in Vergessenheit geraten. „Hey wir haben ja ewig nichts mehr voneinander gehört! Willst du dich mal auf einen Kaffee treffen?“ Seriously? 😀

Flirt über Social Media Instagram

Flirty Talks

Besonders interessant ist die Tatsache, dass die Hälfte aller Gespräche, die ich mit den Männern der Schöpfung tätige, abrupt beendet werden, sobald ich ein Sterbenswörtchen über meinen Freund verliere. Es gibt aber auch noch die hartnäckige Sorte: „Wenn du bereits eine glückliche Beziehung hast, wie wäre es denn noch mit einer Unglücklichen?“ – haha, diesen Satz werde ich wohl nie mehr aus dem Kopf bekommen! Social Media ist einfach großes Kino 😀

Social Media Generation Kaffee Dates Flirts

Social Media Komplimente Feed Back

Pullover mit Aufschrift – You know you want it

Ketten – So Cosi

Beanie mit Wimpern – H&M

Photos: Selin (Selinmina)

Nichtsdestotrotz würde ich mir einfach ein bisschen mehr Wertschätzung wünschen. Schließlich steckt hinter jedem Menschen eine Person mit ganz viel Gefühlen! Wir sind alle einzigartig und wollen auch genau so behandelt werden. Unabhängig davon wie wir aussehen oder wie wir unsere Brötchen verdienen!

In diesem Sinne noch ein entspanntes Wochenende für JEDEN EINZELNEN VON EUCH ♥

You might also like

Vivian

12 Comments

  1. Wie bitte ‚wie wärs mit einer Unglücklichen‘ ??? 😂😂 was ist nur mit den Männer los! Aber auf jeden Fall ein toller Post, sehr amüsant 👏

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.