In Kontrast zu meinem letzten, mädchenhaften Valentinstag Look, zeige ich euch heute einen Casual Streetstyle, den ich mit meiner Chanel Tasche den gewissen „Pepp“ verliehen habe. Ich kann mich einfach nicht völlig auf eine Stilrichtung festlegen, aber das wäre doch auch langweilig..

Casual-Streetstyle-Look-Chanel-Bag-Fashion-Blog-München

So different but the shoes..

Komplett unterschiedlicher Look, aber die selben Schuhe! Ich liebe es Kleidungsstücke in unterschiedlichen Looks zu verpacken. Schließlich wäre es völlig verrückt, sich für jeden Look komplett neu einzukleiden. Ich bin zwar Fashionblogger und besitze sehr viel Kleidung, aber die Kunst ist es doch gerade mit den „Utensilien“, die man zur Verfügung hat, immer wieder Neues zu kreieren?!

OOTD: Casual Streetstyle

Ich liebe es, wenn Hemden oder Blusen aus einem weiten Pullover dezent heraus blitzen! Deshalb habe ich mich für einen weiten Sweater mit V-Ausschnitt entschieden unter welchem der Kragen und die Ärmel einer schlichten Denim Bluse zu sehen sind. Dazu habe ich eine enge Fake Leder Leggings kombiniert und meine hohen Stiefeletten, die im Übrigen trotz des Absatzes erstaunlich bequem sind. Obwohl die Vintage Tasche von Chanel doch eher schick ist, scheint sie in diesem Outfit eher cool und lässig – vielleicht ist das aber auch nur die Art wie ich sie halte 😀

Casual-Streetstyle-Look-oversize-Sweater-Denim-Bluse-Fake-Leder-Leggings-Hohe-Stiefeletten-Chanel-Bag

Chanel-Double-Flap-Bag-Vintage-Tasche

Casual-Streetstyle-Look-Chanel-Bag-Fashion-Blog-München

My hair hate rainy days..

Eiskalt und verregnet.. da haben ich und Selin uns doch tatsächlich den besten Tag zum Shooten ausgesucht. Zum Glück haben wir immer wieder ein Ass im Ärmel und kennen ein paar überdachte Locations. Meine Haare waren trotzdem nicht sonderlich begeistert und auch die Qualität der Fotos musste unter dieser geringen Helligkeit leiden. Ich kann den Frühling schon kaum mehr abwarten..

Casual-Streetstyle-Look-Chanel-Bag-Fashion-Blog-München

Casual-Streetstyle-Look-Chanel-Bag-Fashion-Blog-München

Oversize Sweater – Asos

Denim Bluse – Esprit

Fake Lederleggins – Sassyclassy*

Hohe Stiefeletten – Sacha Shoes*

Tasche – Chanel Double Flap Bag

Photos: Selin (selinmina.com)

Was sagt ihr zu dem casual Streetstyle Look? Tragt ihr auch unterschiedliche Stilrichtungen?

Habt noch eine schöne Woche :*

*sponsored

12 Kommentare

  1. 9. Februar 2017 / 14:03

    Richtig cooler Look 🙂 Ich bin echt verleibt in deine Tasche *_*
    Auch die Hose steht dir einfach super gut!
    Liebste Grüße
    Sassi

    • Vivian
      Autor
      10. Februar 2017 / 18:55

      Danke liebe Maus 🙂

    • Vivian
      Autor
      11. Februar 2017 / 09:33

      Danke liebe Eli! Find die Leggings so mega bequem 🙂

  2. 8. Februar 2017 / 22:44

    Dein Look ist mega! Die ganze Kombi ist einfach perfekt, die Tasche ist ja sowieso ein Traum. Und ich bin völlig deiner Meinung, warum eine Richtung festlegen? So macht es doch viel mehr Spaß!

    XX Valentina

    • Vivian
      Autor
      11. Februar 2017 / 09:34

      Hehe Dankeschön 🙂 Ich bin einfach vielseitig und das zeige ich auch in meiner Mode!

  3. 8. Februar 2017 / 18:22

    Der Look ist wirklich große Klasse! Ich liebe die Kombination zwischen Strickpullover und Lederhose <3
    Steht dir super 🙂

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

    • Vivian
      Autor
      11. Februar 2017 / 09:35

      Ja mag es verschiedene Stilrichtungen miteinander zu kombinieren, so dass sie wieder alltagstauglich wirken! Danke :*

  4. 8. Februar 2017 / 13:49

    Sehr tolles Outfit! Ich liebe den Mix aus cool und lässig, vorallem die edelen Details.
    Hast total meinen Geschmack getroffen 🙂

    • Vivian
      Autor
      11. Februar 2017 / 09:35

      Danke 🙂

  5. 8. Februar 2017 / 10:58

    ich liebe deinen Look – er ist soo tragbar und sieht trotzdem toll aus. Und die Kombination mit Jeans Bluse und Pullover will ich auch mal ausprobieren 🙂
    LG
    Brini
    http://www.brinisfashionbook.com

    • Vivian
      Autor
      11. Februar 2017 / 09:35

      Vielen Dank liebe Brini :*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.