Monatsrückblick #5 – Sommer in der Mode

Nach Ewigkeiten gibt es nun endlich wieder einen Monatsrückblick, dieses Mal vom sonnigen August. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich es in letzter Zeit schlicht und ergreifend vergessen habe. Dafür erzähle ich euch heute eine kurze Zusammenfassung der letzten Wochen sowie einige Neuigkeiten, die euch demnächst erwarten 😉

Fashion Blog München-Monatsrückblick August-TheRubinRose

Summertime Sadness

Einerseits bin ich traurig, dass der Sommer, welchen ich ganz besonders liebe, zu Ende geht, andererseits freue ich mich schon auf den Herbst, welcher neben dem Frühling die beste Jahreszeit für mich als Fashionblogger bedeutet. Endlich kann ich wieder meine geliebten Zwiebellooks aus dem Schrank holen.

Blogger Power

Seit diesem Monat fotografiere ich sehr oft mit der lieben Lisa. Sie tickt ähnlich wie ich und möchte gleich mehrere Outfits auf einmal shooten, um möglichst effizient zu arbeiten. Außerdem macht es mit ihr unglaublich viel Spaß, da sie eine super lustige Person ist, die mindestens genauso gerne redet wie ich und in Sachen Fotografie kann ich mir wirklich eine Scheibe von ihr abschneiden. Deswegen ein kleines Shoutout an Lisa Seibold. Schaut einfach mal auf ihren Blog oder Instagram Account vorbei. Ich kenne niemanden, der so genau auf jedes Detail achtet wie sie.

Blogger Flohmarkt

In meinem letzten Beitrag (siehe hier) habe ich euch gestanden, dass ich ein absolutes Konsumopfer bin. Obwohl ich wahnsinnig viel zugeschickt bekomme, kaufe ich zusätzlich noch einiges ein. Ich l(i)ebe Mode. Trotzdem muss auch ich mal auf die Bremse drücken. Denn im Thema Fashion geht es nicht darum immer das neueste Teil zu besitzen, sondern mit dem vorhandenen coole Outfits zu kreieren. Außerdem braucht kein Mensch MASSEN an Kleidung. Deshalb habe ich erstmal ordentlich ausgemistet und einige Teile haben eine neue, liebe Besitzerin gefunden 🙂

Sommerlooks im August

Modeblog-München-Monatsrückblick August-TheRubinRose

Neben den ganzen Looks, gab es noch einen Beitrag zum Thema, ob Fashionblogger mit Designer Ware erfolgreicher sind als Andere. Außerdem habe ich euch meine liebsten Apps für die Bearbeitung von Instagram Stories vorgestellt.

High Fashion Look-Volant Hose-Chanel Bag-Crop Top

Blogger Tipps-Instagram Stories bearbeiten mit Apps - Video Bearbeitung

#Preview

Ich werde in eine meiner liebsten Städte für kurze Zeit verreisen, wohin bleibt noch geheim. Außerdem darf ich mit einer Marke arbeiten, welche ich schon seit Jahren täglich benutze. Das freut mich natürlich riesig. Es ist ein weiteres Wiesn Special geplant und es folgen coole Herbst Outfits, die noch nicht allzu bedeckt sind. Achja und die größte Veränderung wird an meinem Blog selbst stattfinden. Mehr seht ihr sowieso in den kommenden Wochen!

You might also like

Vivian

4 Comments

  1. Woooow *-* Deine Looks sind seehhhr hot. Und gleichzeitig elegant. Damit wirst du sicherlich die Augen sowohl von Männern als auch Frauen auf dich ziehen *-*

    Vielen Dank für die vielen tollen Inspirationen, welche du deinen Fans kostenlos auf deinem Blog bietest. Mach auf jeden Fall weiter so!

    Liebe Grüße,
    Sabrina Rodt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.