Ich habe es getan!! Nach meinen heiß geliebten Adidas Superstar durfte nun endlich auch ein  Paar Adidas Stan Smith bei mir einziehen! Ich bin so überglücklich mit meiner Wahl, dass ich euch heute ein Outfit in Kombination mit diesen weißen Trend Sneakern präsentieren werde!

Beitrag ansehen

Werbung | Mit der Marke Desigual verbinde ich bunte, flippige Mode mit ganz viel Mustern. Ich denke an schwarze Verkaufsflächen in der Münchner Innenstadt und in großen Einkaufszentren. Hättet ihr gedacht, dass mein heutiges Outfit ebenfalls von Desigual ist? Desigual: Sei anders! Ich muss gestehen, dass ich mich lange Zeit nicht mit der Marke Desigual auseinander gesetzt habe. Die Läden sind mir zu dunkel als hätte ich je einen Fuß hineingesetzt. Die Mode ist mir ohnehin viel zu farbenfroh gewesen. Durch bunte Muster und knallige Farben wollen sie sich von der Masse abheben – ganz getreu dem Slogan „It’s not the same“. Eher weniger mein Geschmack. Trotzdem zeige ich euch heute ein Outfit von dieser Marke. Was war die Ursache für diesen Wendepunkt? Fashionshow im Olympia Einkaufszentrum Als ich letzte Woche spontan im Olympia Einkaufszentrum (München) vorbeischaute, wurde den Besuchern eine Fashionshow mit einigen Marken des Hauses vorgestellt. Darunter war auch das spanische Modelabel Desigual. Mir hat der Auftritt und insbesondere der flauschige Cardigan, von dem ich meine Augen nicht mehr abwenden konnte so begeistert, dass ich unbedingt bei Desigual einkaufen wollte! TIPP: Falls ihr schon immer eine coole Fashionshow live sehen wolltet, dann solltet ihr mal zum OEZ kommen. Zweimal im Jahr werden die Kollektionen der kommenden Saison präsentiert und nach der Show gibt es zusätzlich noch Rabatt auf die präsentierten Artikel. Dabei laufen die Models nicht nur stur den Laufsteg auf und ab, sondern es wird eine richtige Choreographie von Tänzern vorgestellt! Finde ich wirklich cool und ich habe schon einige Fashionshows gesehen! Der „dezente“ Desigual Look Ich hätte es nie gedacht, aber diese Marke besitzt auch schlichtere Kleidung! Nach der Show habe ich sofort im Online Shop (der übrigens schön weiß gehalten ist) nach diesem wundervollen Cardigan Ausschau gehalten und natürlich zugegriffen. Das schwarze Spitzenkleid durfte auch noch in meinem Warenkorb landen, da es perfekt mit dem Cardigan harmoniert, ohne zu überladen zu wirken. Mit meinen Accessoires habe ich mich mit schwarzen Tönen lieber zurückgehalten. Der kuschelige Cardigan sollte der Star meines heutigen Outfits bleiben! Wobei die Tür im Hintergrund auch nicht schlecht ist? 😀 Cardigan – Desigual (here)* Spitzenkleid – Desigual (here)* Stiefeletten – Schuhmacher Tasche – Asos Uhr – Daniel Wellington* Wie gefällt euch mein Herbst Look?  *in Kooperation mit Desigual

Beitrag ansehen

Werbung | Wie ihr dem Titel bereits entnehmen könnt, widme ich mein heutiges Outfit zu Gedenken einer ganz besonderen Frau: Coco Chanel. Sie ist eine der wenigen Menschen, welche in der Modebranche grundlegende Veränderungen bewirkte. Erfahrt mehr über das unfassbare Märchen einer einfachen Designerin, die sich zu einer unvergesslichen Stil Ikone verwandelte.

Beitrag ansehen

Werbung | Wer mich die letzten Tage bzw. Wochen auf Snapchat beobachtet hat weiß, dass ich dieses schwarze Kleid in Kombination mit meinen Adidas Sneakern sehr häufig getragen habe! Und das hat auch einen guten Grund, den ich euch heute natürlich verraten werde!

Beitrag ansehen

Werbung | Heute wird es herbstlich – ich zeige euch wie ich ein schickes Cocktailkleid entsprechend der Jahreszeit kombiniere. Mit ein paar wenigen ‘Handgriffen’ verwandelt sich der Look zu einem tollen Begleiter auf Partys und anderen Feierlichkeiten.

Beitrag ansehen

Werbung | Meine absolute Lieblingsfarbe zur Zeit? Ganz klar khaki! Für manch’ einen ist die Farbe sicher eher etwas für den Herbst, aber ich finde khaki auch perfekt in der Übergangszeit von Winter auf Frühling. Auch wenn es angeblich schon längst Frühlingsanfang sein sollte, kämpfen wir uns hier in München immer noch mit wechselhaftem Wetter und viel Regen umher. Deswegen bevorzuge ich aktuell den Lagenlook – auch Zwiebellook genannt. Einfach mehrere Schichten übereinander getragen (wie bei einer Zwiebel) und ein Regenschirmchen in der Handtasche verstaut und ich bin für alles gewappnet! Zumindest wettertechnisch gesehen^^

Beitrag ansehen

Heute gibt es mal wieder ein sehr typisches Outfit für mich. Wie euch mittlerweile bekannt sein sollte, liebe ich die Farbe bordeaux! Und das am liebsten mit schwarz kombiniert! Etwas düster, aber passend für die letzten kalten Tage, die (leider) hier in München herrschen.

Beitrag ansehen

Der liebe Herbst meint es dieses Jahr besonders gut (hier in München) und schenkt uns zu aller Freude milde Temperaturen bei Sonnenschein und strahlend blauem Himmel. Um die letzten schönen Herbsttage noch so richtig auszukosten, bin ich vergangenes Wochenende mit ein paar Freunden an den Tegernsee gefahren. Da seit meinem letzten Besuch schon einige Zeit vergangen ist, war ich umso mehr von der atemberaubenden Landschaft überwältigt. An diesem Tag war die Sicht auf die Berge so klar, dass ich bis zu den Gipfeln blicken konnte und der See spiegelte diese traumhafte Idylle eins zu eins wieder.

Beitrag ansehen

Morgen ist es endlich soweit – der Blogger Fleamarket eröffnet seine Türen im Heart ♥ ! Unter dem Motto People help the people verkaufen ich und viele weitere Münchner Bloggerinnen für einen guten Zweck, da der gesamte Erlös an die Flüchtlingshilfe München gespendet wird.

Beitrag ansehen

Seit Jahren hege ich eine Obsession zu animalischen Mustern. Besonders angetan bin ich von Leo-Print. Schon während meiner Schulzeit bin ich diesem Trend verfallen und trage ihn heute noch unbeschreiblich gerne.  Bereits kleine Akzente können jedes noch so schlichte Outfit zu einem richtigen Blickfang machen. Allerdings gilt hier meiner Meinung nach weniger ist mehr. Genau nach dieser Divise habe ich mein heutiges Outfit zusammengestellt. Gedeckte Farben kombiniert mit zarten goldenen Details harmonieren perfekt mit dem etwas auffälligerem Muster. Dazu noch mein absoluter Favorit – eine Tasche im Alexander Wang Stil. Ich liebe diese schlichte Form mit den charakteristischen Nieten auf der Unterseite. Als ich dieses Duplikat letztes Jahr bei Nelly.com entdeckt habe, konnte ich der Versuchung einfach nicht widerstehen und bereue den Kauf keineswegs. Jacke – Zara Leo Oberteil – Asos Jeans – Dr. Denim Schuhe – Buffalo Tasche – Nelly Ketten – Jewelberry, Bijou Brigitte

Beitrag ansehen