Es ist Sweater Weather! Und damit wir nicht jeden Tag ‚gleich‘ rumlaufen, habe ich mir drei verschiedene Kombinationsmöglichkeiten mit dem Kleidungsstück „Oversized Sweater“ überlegt! Warum Oversized? Weil die übergroßen Pullover mega bequem sind und zudem auch noch jedem stehen.

Beitrag ansehen

Werbung | Ich kaufe gerne Second Hand, vor allem Designer Handtaschen. Dadurch habe ich die Möglichkeit stylische IT-Pieces zu einem geringeren Preis zu ergattern und shoppe zudem auch noch nachhaltiger. Deshalb möchte ich euch heute ein bisschen mehr über meine Vorgehensweise beim Designer Second Hand Shopping erzählen, unter Anderem wo ihr geniale Schnäppchen finden könnt.

Beitrag ansehen

Heute wird es rockig, zumindest ein wenig. Dank meiner neuen Karl Lagerfeld Tasche habe ich mich an einen etwas rockigeren Style gewagt und diesen mit ein paar typischen Elementen umgesetzt. Welche das sind und wie ihr einen rockigen Look ganz leicht nachstylen könnt, zeige ich im folgenden Beitrag.

Beitrag ansehen

Das Glencheck Muster erobert die Aufmerksamkeit der Fashionwelt. Auch wenn Trends kommen und gehen, Karos bleiben! Doch wie lassen sich Vichy-Karo, Hahnentritt und Glencheck auseinanderhalten? Es gibt tatsächlich einen ganz klaren „karierten“ Unterschied. Außerdem zeige ich euch wie ihr das Glencheck Muster im Herbst schick stylen könnt.

Beitrag ansehen

Ich habe einen heißen Shoppingtipp für euch: Röcke mit Schnürung. Nicht weil sie gerade im Sale sind, aber sie sehen einfach so toll aus! Ein richtiger Hingucker auf den zweiten Blick. Als ich diese beiden Schätze bei meiner letzten Shoppingtour gesehen habe, bin ich förmlich ausgeflippt und möchte euch nun zwei herbstliche Outfit Kombinationen präsentieren.

Beitrag ansehen

Es ist bereits Ende August, weshalb es nun langsam and der Zeit ist sich vom Sommer mit einem letzten Look auf meinem Fashion Blog zu verabschieden. Außerdem möchte ich ein paar Worte zum Thema Konsumwahnsinn in der Bloggerssphäre verlieren, dem ich mittlerweile auch vollkommen ausgeliefert bin..

Beitrag ansehen

In diesem Beitrag zeige ich euch gleich zwei Sommerkleider, eines in schwarz und eines in weiß. Als ich am Wochenende alle Dateien auf meine externe Festplatte laden wollte, ist mir aufgefallen, dass ich euch diese Looks noch gar nicht vorgestellt habe. In ihrem Stil sind sie beide sehr feminin, doch der farbliche Unterschied sticht sofort ins Auge. Zu welchem Anlass trage ich nun ein weißes und wann ein schwarzes Kleid?

Beitrag ansehen

Werbung | Sobald es wieder heißt O’zapft is, brezelt sich gefühlt ganz München in Dirndl und Lederhosen auf. Trachtenmode lautet der Dresscode auf dem weltweit bekannten Münchner Oktoberfest. Doch bevor das legendäre Volksfest seine Pforten öffnet, möchte ich euch meinen diesjährigen Dirndl Look mit ein paar spannenden Wiesn Facts vorstellen. Als Zuckerl gibt es am Ende sogar noch ein Gewinnspiel!

Beitrag ansehen

In letzter Zeit frage ich mich immer öfter, ob es heutzutage als Fashion Blogger ein MUSS ist Designer Marken zu tragen. Wenn ich meinen Instagram Feed durchscrolle, mir die großen Blogger oder Inspo Seiten ansehe, dann fällt schon deutlich auf, das viele der Mädels teure Marken Kleidung, insbesondere Designer Taschen tragen. Müssen Blogger etwa Marken besitzen, um mehr Erfolg im hart umkämpften Business zu haben?

Beitrag ansehen

Es hat mich mal wieder erwischt – dieses wunderschöne Denim Oberteil mit Volant entspricht absolut meinem Geschmack! Und genau aus diesem Grund ist es auch in meinem Warenkorb gelandet und eine Outfitkombination auf meinem Fashion Blog folgt. Das nenne ich Kausalkette 😀

Beitrag ansehen