Ich jammere euch zur Zeit auf Facebook, Instagram und Snapchat die Ohren zu, dass ich so viel Stress im Studium habe und wahnsinnig werde mit den ganzen Abgabefristen und Klausuren. Doch habe ich euch eigentlich jemals ausführlich erzählt was ich eigentlich studiere? Oder wie ich dazu gekommen bin? Damit möchte ich mich in diesem Beitrag endlich befassen und auch die Frage klären, wie sich Uni, Job und Blog miteinander vereinen lassen. Here we go!

Beitrag ansehen

Passend zum Wetter gibt es heute einen Black & White Look auf meinem Blog! Dabei trage ich gleich mehrere meiner Lieblingskleidungsstücke auf einmal! Besonders auffallend sind natürlich dieses Dalmatiner Print Shirt und meine Choker Kette!

Beitrag ansehen

Werbung | Ich habe mich so unendlich gefreut, als mal wieder ein Paket von Onepiece bei mir hereingeflattert kam. Enthalten war dieser wunderschöne schwarze Jumpsuit mit raffinierten Details, wie den Cutouts an der Taille, dem hochgeschlossenen Dekolleté und den Bändern zum Festziehen. Für mich das perfekte Day-and-Night Outfit, weil der Jumpsuit sowohl lässig mit Sneakern, als auch schick mit Pumps und Clutch kombiniert werden kann.

Beitrag ansehen

Werbung | Verrücktes Wetter hier in München! Da hatte es am Sonntag doch fast die 30 Grad Marke geknackt, hat es jetzt plötzlich nur noch knappe 15 Grad. Ich frage mich täglich, ob ich zu einem luftigen Sommerkleid oder doch eher zu einem dicken Kuschelpullover greifen soll. Schwierige Entscheidung, aber zumindest wird es nicht langweilig! Was ich in letzter Zeit unabhängig von den Wetterverhältnissen immer dabei habe, sind meine neuen In-Ear Kopfhörer von Sudio Sweden!

Beitrag ansehen

Ihr habt noch nicht genug von meinen Urlaubsbildern bekommen? Dann seid ihr ja hier genau richtig! Heute stelle ich euch mein erstes sommerliches Outfit vor, welches ich noch letzte Woche bei angenehm warmen Temperaturen um die 25 Grad in Santorini getragen habe. Wie ihr dem Titel bereits entnehmen könnt, verwende ich mein wunderschönes MCM Portemonnaie als Clutch-Ersatz. Was es damit auf sich hat, werde ich euch im Folgenden erklären.

Beitrag ansehen

Werbung | Girlsnightout ist das Motto meines heutigen Blogposts! Auch wenn ich mich nicht mehr so häufig ins Nachtleben stürze, kann ich mich noch gut an die Zeit nach meinen Abiturprüfungen erinnern. Jede Woche Party. Es wurde einfach nie langweilig! Wieso auch? Ich fühlte mich nach meinen Prüfungen so frei wie noch nie und wollte diese Zeit mit meinen liebsten Girls genießen. Deshalb verging kein Wochenende ohne einen Girlsnightout. Laute Musik, Tanzen, in der Masse feiern – das war alles was wir wollten. Ich war ein richtiges Partygirl.

Beitrag ansehen

Während ich diesen Beitrag verfasse, befinde ich mich noch im Flugzeug, auf dem Rückflug von Santorini nach München. Deshalb nutze ich die Zeit, um euch wieder ein kleines Update auf meinem Blog zu präsentieren. Neben einem sommerlichen Outfit, welches ich gestern in Fira, einer kleinen Stadt in Santorini getragen habe, möchte ich euch noch die Frage beantworten, wer denn immer meine Outfits für meinen Blog- und meine Social Media Accounts fotografiert.

Beitrag ansehen

Der Aufdruck meines Rad Pullovers erinnert mich an meine bevorstehenden Reisen. Ich will endlich wieder Abenteuer!! Raus aus dem Alltag! Raus aus dem Hamsterrad! Nicht, weil mir langweilig ist. Nein, ganz im Gegenteil. Ich liebe mein Leben! Jeder Tag bringt so viel Spannung mit sich. Aber ich möchte wieder neue Städte, Länder und Inseln sehen. Andere Kulturen, anderes Essen, andere Klimazonen. Deshalb habe ich kurzer Hand beschlossen ein paar Reisen zu buchen. Wohin es dieses Jahr gehen soll, möchte ich euch heute verraten!

Beitrag ansehen