Stört es mich nicht so viel Privates über mich selbst zu veröffentlichen? Diese Frage wird mir immer öfter gestellt. Schließlich erzähle ich euch auf meinem Blog sehr viel von meinem Privatleben. Erst in meinem letzten Beitrag habe ich euch ein kleines Life Update gegeben, was bei mir zur Zeit alles ansteht und sich verändern wird.

Beitrag ansehen

Ihr Lieben, ich bin wieder ein “freier” Mensch!! Ich habe habe all’ meine Prüfungen hinter mir und stecke gerade trotzdem mitten im Chaos. Auf Snapchat habe ich euch bereits ein paar Details erzählt, aber es kommt immer wieder Frage auf, was ich denn jetzt in meinen Semesterferien alles vorhaben werde. Deshalb gibt es heute mal wieder einen sehr persönlichen Post, um euch einen kleinen Einblick in mein Privatleben zu gewähren! Ich gebe euch ein Life Update, damit ihr wieder auf dem neuesten Stand seid und wisst, was bei mir gerade alles so los ist. Als kleines ‘Schmankerl’ bekommt ihr noch dieses sommerliche Outfit zu Gesicht, dass ich tatsächlich erst gestern geshootet habe – also absolut aktuell!

Beitrag ansehen

Ich jammere euch zur Zeit auf Facebook, Instagram und Snapchat die Ohren zu, dass ich so viel Stress im Studium habe und wahnsinnig werde mit den ganzen Abgabefristen und Klausuren. Doch habe ich euch eigentlich jemals ausführlich erzählt was ich eigentlich studiere? Oder wie ich dazu gekommen bin? Damit möchte ich mich in diesem Beitrag endlich befassen und auch die Frage klären, wie sich Uni, Job und Blog miteinander vereinen lassen. Here we go!

Beitrag ansehen

Werbung | Ich habe mich so unendlich gefreut, als mal wieder ein Paket von Onepiece bei mir hereingeflattert kam. Enthalten war dieser wunderschöne schwarze Jumpsuit mit raffinierten Details, wie den Cutouts an der Taille, dem hochgeschlossenen Dekolleté und den Bändern zum Festziehen. Für mich das perfekte Day-and-Night Outfit, weil der Jumpsuit sowohl lässig mit Sneakern, als auch schick mit Pumps und Clutch kombiniert werden kann.

Beitrag ansehen

Werbung | Verrücktes Wetter hier in München! Da hatte es am Sonntag doch fast die 30 Grad Marke geknackt, hat es jetzt plötzlich nur noch knappe 15 Grad. Ich frage mich täglich, ob ich zu einem luftigen Sommerkleid oder doch eher zu einem dicken Kuschelpullover greifen soll. Schwierige Entscheidung, aber zumindest wird es nicht langweilig! Was ich in letzter Zeit unabhängig von den Wetterverhältnissen immer dabei habe, sind meine neuen In-Ear Kopfhörer von Sudio Sweden!

Beitrag ansehen