Egal wie sehr ich mich dagegen sträube, der Winter bewegt sich unaufhaltsam immer näher. Die Temperaturen werden kälter, die Outfits immer dicker. Deshalb wird es höchste Zeit ein paar wärmere Looks auf meinem Fashion Blog vorzustellen. Gesagt, getan – heute zeige ich euch ein kuscheliges Pulloverkleid in Kombination mit Kniestrümpfen und warmen EMU Stiefeln.

Beitrag ansehen

Die festlichen Tage rücken immer näher! Im Dezember stehen für mich neben Weihnachten und Silvester noch einige Events und Geburtstage an, weshalb ich immer etwas schickes bzw. festliches zur Hand haben sollte. “Zur Feier des Tages” gibt es deshalb eine kleine Outfit Inspiration, wie ich mich zu solchen Feierlichkeiten kleide, plus einen heißen Tipp zum Thema Kleider im Winter.

Beitrag ansehen

Werbung | Wir haben Anfang November und allmählich rückt der Winter (leider) immer näher. Da ich eine absolute Frostbeule bin, habe ich mir schon frühzeitig Gedanken darüber gemacht, welcher Wintermantel als nächstes bei mir einziehen darf. Und tadaaa!! Ich präsentiere meinen neuen kuschelig, warmen Wintermantel mit Kunstpelz Besatz!

Beitrag ansehen

Der Aufdruck meines Rad Pullovers erinnert mich an meine bevorstehenden Reisen. Ich will endlich wieder Abenteuer!! Raus aus dem Alltag! Raus aus dem Hamsterrad! Nicht, weil mir langweilig ist. Nein, ganz im Gegenteil. Ich liebe mein Leben! Jeder Tag bringt so viel Spannung mit sich. Aber ich möchte wieder neue Städte, Länder und Inseln sehen. Andere Kulturen, anderes Essen, andere Klimazonen. Deshalb habe ich kurzer Hand beschlossen ein paar Reisen zu buchen. Wohin es dieses Jahr gehen soll, möchte ich euch heute verraten!

Beitrag ansehen

Nachdem mich so viele von euch auf Instagram gefragt haben: endlich gibt es ein neues GEWINNSPIEL!! Ich verrate euch schon mal so viel, dass es mit diesen coolen GORE-TEX Schuhen zusammenhängt. Zu allen weiteren Details komme ich am Ende meines Beitrags. Macht unbedingt alle mit! Die Teilnahmebedingungen sind super easy 🙂

Beitrag ansehen

Heute ist Mittwoch und das bedeutet, dass es wieder Zeit für einen neuen Blogpost ist! Diesmal gibt es ein mehr oder weniger spontanes Outfit. Und zwar war ich vor ein paar Wochen mit meinen süßen Bloggermädels Emma und Selin zu Besuch auf der Inhorgenta. Nachdem wir uns schon lange nicht mehr gesehen hatten, wurde die Gunst der Stunde genutzt und gleich ein paar Outfitbilder geshootet.

Beitrag ansehen

Schon seit einer gefühlten Ewigkeit lag dieser Zara Mantel unbeachtet in meinem Schrank. Obwohl dieser warme Camel-Farbton damals ausschlaggebend für meine Kaufentscheidung war, bereitete mir diese Farbe große Schwierigkeiten bei den Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Kleidungstücken. Ich war der Meinung, dass ausschließlich schwarz sich nicht mit diesem Camel-Ton beißen würde (siehe hier). Zugegeben, ich trage schwarz sehr gerne, aber selten von Kopf bis Fuß. So kam es also, dass ich den Zara Mantel verkaufen wollte. Doch bevor ich diesen Schritt wirklich wagte, wollte ich noch ein letztes Mal etwas ausprobieren.

Beitrag ansehen

Ich bin von der Marke Onepiece so überzeugt, das nun ein zweiter Blogpost folgt. In meinem vorherigen Beitrag habe ich euch meine Liebe zu dem kuscheligen Onesie mit dem Norweger Muster gestanden, den ich in meiner Lernphase gar nicht mehr ausziehen wollte. Dieses Mal zeige ich euch einen coolen Streetstyle Look. Früher dachte ich, dass zu der Marke Onepiece “lediglich” eine riesige Auswahl an Onesies gehört, aber seitdem ich mich mit dem Online Shop näher vertraut gemacht habe, hat sich herausgestellt, dass sie eine vielfältige Auswahl an Kleidungsstücken besitzen.

Beitrag ansehen