In diesem Beitrag zeige ich euch gleich zwei Sommerkleider, eines in schwarz und eines in weiß. Als ich am Wochenende alle Dateien auf meine externe Festplatte laden wollte, ist mir aufgefallen, dass ich euch diese Looks noch gar nicht vorgestellt habe. In ihrem Stil sind sie beide sehr feminin, doch der farbliche Unterschied sticht sofort ins Auge. Zu welchem Anlass trage ich nun ein weißes und wann ein schwarzes Kleid?

Beitrag ansehen

In letzter Zeit frage ich mich immer öfter, ob es heutzutage als Fashion Blogger ein MUSS ist Designer Marken zu tragen. Wenn ich meinen Instagram Feed durchscrolle, mir die großen Blogger oder Inspo Seiten ansehe, dann fällt schon deutlich auf, das viele der Mädels teure Marken Kleidung, insbesondere Designer Taschen tragen. Müssen Blogger etwa Marken besitzen, um mehr Erfolg im hart umkämpften Business zu haben?

Beitrag ansehen

Diesen Winter habe ich mir doch tatsächlich meinen aller ersten Kaschmir Pullover gegönnt! Er ist so schön warm und kuschelig, dass ich ihn gar nicht mehr ausziehen möchte. Perfekt für diese eiskalte und triste Jahreszeit.. Deshalb möchte ich euch heute ein Outfit in Kombination mit meinem liebsten Kaschmir Pullover vorstellen und euch noch ein paar Tipps geben, wo ihr schöne Kaschmir Pullover günstig kaufen könnt.

Beitrag ansehen

Habt ihr schon meinen Beitrag zu den Herbst/Winter Trends 2016/17 gelesen? Nein, dann solltet ihr das unbedingt nachholen! Heute zeige ich euch nämlich gleich zwei der genannten Trend Pieces: ein mittellanger Plisseerock aus Samt und eine niedliche Schleifenbluse.

Beitrag ansehen

Ich trage ein Hippie Prinzessinnen Kleid inmitten von GRÜN. Ein Modeblog mit grünen Fotos? Bis vor Kurzem wäre das für mich noch unvorstellbar gewesen. Ist euch eigentlich schon mal aufgefallen, dass kaum ein Fashionblogger im Grünen fotografiert? Warum wir diese Farbe meiden? Das möchte ich euch heute gerne erzählen.

Beitrag ansehen

Ich behaupte, dass Materialismus eine Krankheit unserer Gesellschaft darstellt. Es ist eine Art Sucht immer mehr besitzen zu wollen. Ein unersättliches Verlangen, welches tief in unserem Unterbewusstsein verankert ist. Jeder besitzt diese Besessenheit zum Materialismus. Manche Menschen mehr und manche Menschen weniger. Ich nehme mich selbst nicht aus, zu dieser Konsumgesellschaft zu gehören. Gerade als Fashionblogger beschäftige ich mich jeden Tag mit materiellen Dingen – vor allem mit Kleidungsstücken.

Beitrag ansehen

Ich liebe den Herbst! Nicht nur, weil die Bäume uns ein prächtiges Farbspektakel präsentieren oder es so toll raschelt, wenn ich durch das Laub spaziere – nein, auch wegen der wunderschönen Mode. Die Saison bietet wirklich alles, was ein Fashion-Herz höher schlagen lässt und gewährt genug Spielraum, um der Kreativität freien Lauf zu lassen.

Beitrag ansehen