Werbung | Kaum bin ich aus meinem Griechenland Urlaub erholt zurückgekommen, packen mich meine Hummeln im Hintern und ich möchte euch ein weiteres Holiday Outfit vorstellen. Ich trage fast ausschließlich Kleidungsstücke von New Look, eine Marke, die mich in den letzten Jahren schon oft begleitet hat.

Beitrag ansehen

Ist euch eigentlich schon aufgefallen, dass ich zur Zeit total gerne Kleider und Röcke trage? Ich habe gestern durch meine Bilder gestöbert und dabei ist mir aufgefallen, dass ich euch ein ganz besonderes Cocktailkleid noch gar nicht gezeigt habe! Gerade bei diesem nass-kalten Wetter, welches über München herrscht, ist dieser Look ideal, um euch ein bisschen in den Sommer zurückzunehmen!

Beitrag ansehen

Ich jammere euch zur Zeit auf Facebook, Instagram und Snapchat die Ohren zu, dass ich so viel Stress im Studium habe und wahnsinnig werde mit den ganzen Abgabefristen und Klausuren. Doch habe ich euch eigentlich jemals ausführlich erzählt was ich eigentlich studiere? Oder wie ich dazu gekommen bin? Damit möchte ich mich in diesem Beitrag endlich befassen und auch die Frage klären, wie sich Uni, Job und Blog miteinander vereinen lassen. Here we go!

Beitrag ansehen

Werbung | Ich habe mich so unendlich gefreut, als mal wieder ein Paket von Onepiece bei mir hereingeflattert kam. Enthalten war dieser wunderschöne schwarze Jumpsuit mit raffinierten Details, wie den Cutouts an der Taille, dem hochgeschlossenen Dekolleté und den Bändern zum Festziehen. Für mich das perfekte Day-and-Night Outfit, weil der Jumpsuit sowohl lässig mit Sneakern, als auch schick mit Pumps und Clutch kombiniert werden kann.

Beitrag ansehen

Werbung | Girlsnightout ist das Motto meines heutigen Blogposts! Auch wenn ich mich nicht mehr so häufig ins Nachtleben stürze, kann ich mich noch gut an die Zeit nach meinen Abiturprüfungen erinnern. Jede Woche Party. Es wurde einfach nie langweilig! Wieso auch? Ich fühlte mich nach meinen Prüfungen so frei wie noch nie und wollte diese Zeit mit meinen liebsten Girls genießen. Deshalb verging kein Wochenende ohne einen Girlsnightout. Laute Musik, Tanzen, in der Masse feiern – das war alles was wir wollten. Ich war ein richtiges Partygirl.

Beitrag ansehen