In dem heutigen Outfit zeige ich euch einen wunderschönen Pullover mit Rosen von Lookbookstore. Er ist mit einem Rosenmuster versehen und hat 3/4 lange Ärmel. Ich finde, dass der rosé Ton perfekt mit meiner taupe-farbenen Hose harmoniert. Der Look ist für meine Verhältnisse echt sehr romantisch und mädchenhaft, aber passt sehr gut in die Übergangszeit Winter-Frühling. Ich habe den Pulli schon vor einiger Zeit bei Lookbookstore bestellt und bin mit der Ware wirklich zufrieden! Der Versand hat ca. 2 Wochen gedauert. Leider hat der Pullover anfangs genauso giftig nach Chemikalien gerochen wie der Pullover von Sheinside (Sheinside Erfahrungsbericht), aber nach der ersten Wäsche mit meinem super frisch duftenden Lenor Waschmittel, war davon nichts mehr übrig 😉 Pullover/Sweater: Lookbookstore  Hose/Trousers: Fashionclub Schuhe/Shoes: Buffalo Tasche/Bag: Michael Kors Was sagt Ihr zu dem Look? Habt Ihr schon mal bei Lookbookstore bestellt? Wenn ja, wie waren Eure Erfahrungen? Bussi :*

Beitrag ansehen

Wisst Ihr wie mein Blogname TheRubinRose zustande kam? Schon im Vorfeld habe ich mir Gedanken darüber gemacht, dass sich mein Blog vor allem meiner großen Leidenschaft zur Mode widmen soll. Ich habe also nach einem Namen gesucht, der dieses Thema aufgreift, gleichzeitig aber auch persönliche Elemente von mir enthält. TheRubinRose setzt sich grundsätzlich aus den beiden Wörtern “Rubin” und “Rose” zusammen. Die Farbe des Edelsteins Rubin findet sich sehr oft in meinem Kleiderschrank wieder. Rubin bzw. in der Modewelt bordeaux genannt, ist für mich so klassisch und vielseitig kombinerbar wie die ‘Farbe’ schwarz. Ich erwische mich sogar ganz oft selbst dabei, wie ich immer wieder zu Kleidungstücken in dunklen Rottönen greife. Rosen sind meine Lieblingsblumen! Sie wirken anmutig und elegant zugleich. Der zarte Duft der Blüten versprüht absolute Harmonie. Dunkelrote Rosen besitzen eine geheimnisvolle Aura und sind ein Symbol der Liebe. Mir gefällt diese Kombination der verschiedenen Bedeutungen, weshalb ich den Namen TheRubinRose als äußerst passend empfinde! Apropo TheRubinRose: Nach dem ich auf Instagram bereits mehrmals von euch gefragt wurde, wie ich diese Rosenkrone bzw. diesen Blumenkranz gebastelt habe, zeige ich euch heute ein kleines DIY. Ihr werdet staunen wie einfach das ist! Was ihr braucht: Stoffblüten (-rosen) 1/2 m Stretchband Tacker Heißkleber/ Nadel&Faden Zuerst legt ihr das Stretchband um euren Kopf um die perfekte Länge für euch zu finden. Die beiden Enden habe ich dann einfach festgetackert. Zusammennähen funktioniert natürlich auch. Die Rosenköpfe werden mit einem Heißkleber an das Stretchband geklebt. Hier müsst ihr wirklich aufpassen, dass ihr die Blüten ganz eng aneinander klebt sonst sieht man das Band am Ende zu sehr durch. And that’s it! Das wahrscheinlich einfachste DIY überhaupt 😀 Das Ergebnis ist einfach nur toll und wirkt besonders schön bei Portraits! Ich möchte eines dieser Bilder als neues Profilbild auf meinem Blog verwenden. Allerdings ist das nicht alles! In den nächsten Wochen wird sich auch mein Design etwas verändern. Ich möchte, dass TheRubinRose noch professioneller wird und dafür gehört für mich auch ein schönes Design! Wenn ihr Vorschläge habt was ich verändern kann, dann immer her damit! Ich bin um jeden Rat dankbar!

Beitrag ansehen