Werbung | Ich freue mich, euch nun meinen dritten Look ohne Hose vorstellen zu dürfen! Dafür habe ich mir etwas ganz besonderes einfallen lassen und natürlich erzähle euch ganz genau, wie ich den ganzen Monat ohne Hose überstanden habe.

Beitrag ansehen

Der Februar ist der kürzeste Monat im Jahr, weshalb mein Monatsrückblick gefühlt eine Woche früher auf meinem Fashion Blog erscheint. Diesmal habe ich spannende Neuigkeiten! Denn so kurz dieser Monat auch war, es steckte geballte Power in ihm – ich bin schon förmlich am Platzen und möchte euch nun alles erzählen!

Beitrag ansehen

Werbung | Mit meinem Mickey Mouse Sweater verbinde ich wunderschöne Kindheitserinnerungen. Wenn ich heute an damals zurückdenke kommt mir alles so unbeschwert vor. Dieses Gefühl möchte ich in meinem mädchenhaften Streetstyle Look widerspiegeln. Außerdem wird es höchste Zeit Mal wieder DANKE zu sagen. Am Ende des Beitrages gibt es ein cooles GIVEAWAY.

Beitrag ansehen

Werbung | Was hat es zu bedeuten, wenn ich den ganzen Tag im Onepiece Jumpsuit anzutreffen bin? Richtig, ich muss mal wieder für die Uni büffeln! Schon letztes Jahr zur Prüfungszeit hätte ich mir ein Leben ohne meinen geliebten Onepiece Onesie nicht vorstellen können. Im heutigen Fashion Post möchte ich  nicht nur meine Begeisterung mit euch teilen, sondern habe noch ein kleines Goodie: einen 15 % Rabattcode auf das gesamte Onepiece Sortiment!!

Beitrag ansehen

„Hi wie geht’s? Gut und dir? Auch gut.“ Das ist sie, unsere wunderbare Social Media Welt, die wir alle so sehr lieben, dass wir unser halbes Leben darin verbringen. Als Bloggerin stehe ich an vorderster Front und habe schon einiges erlebt! Sie bietet Inspiration, Unterhaltung und jede Menge Spaß – ich liebe diese Welt! Allerdings nicht für all’ ihre Facetten. Die Individualität der einzelnen Person verschwindet zunehmend unter einem Berg voller Perfektion und Oberflächlichkeit. Ich frage mich, ob ich als Mensch noch wirklich wahrgenommen werde?!

Beitrag ansehen

Werbung | Wir haben Anfang November und allmählich rückt der Winter (leider) immer näher. Da ich eine absolute Frostbeule bin, habe ich mir schon frühzeitig Gedanken darüber gemacht, welcher Wintermantel als nächstes bei mir einziehen darf. Und tadaaa!! Ich präsentiere meinen neuen kuschelig, warmen Wintermantel mit Kunstpelz Besatz!

Beitrag ansehen

Ich bin von der Marke Onepiece so überzeugt, das nun ein zweiter Blogpost folgt. In meinem vorherigen Beitrag habe ich euch meine Liebe zu dem kuscheligen Onesie mit dem Norweger Muster gestanden, den ich in meiner Lernphase gar nicht mehr ausziehen wollte. Dieses Mal zeige ich euch einen coolen Streetstyle Look. Früher dachte ich, dass zu der Marke Onepiece “lediglich” eine riesige Auswahl an Onesies gehört, aber seitdem ich mich mit dem Online Shop näher vertraut gemacht habe, hat sich herausgestellt, dass sie eine vielfältige Auswahl an Kleidungsstücken besitzen.

Beitrag ansehen

Ihr Lieben! Bevor sich meine Semesterferien schon wieder bald dem Ende neigen, zeige ich euch noch schnell einen meiner liebsten Looks der letzten Wochen! Wer mich kennt, weiß wie sehr ich die Kombination aus dunklen Bordeaux und schwarz liebe <3 Outfit: Bordeaux Sweater, Zara Lederjacke, Fedora Hut Zugegeben, es ist fast noch ein wenig kalt, um nur mit einer leichten Lederjacke bekleidet draußen rumzulaufen. Die Lederjacke von Zara ist mein absoluter Liebling und ich kann die wärmeren Frühlingstage schon kaum abwarten, sodass ich sie endlich wieder öfter tragen kann! Mir gefällt an ihr besonders der Schnitt und die rotgoldenen Details. Das bordeaux-rote Oberteil habe ich übrigens bei Bershka letztes Jahr auf meinem Mallorca Urlaub ergattern können. Schade, dass es diesen Laden nicht in München gibt! Zu dem Look trage ich einen großen Fedora Filzhut und roséfarbenen Schmuck. Als “Hose” trage ich eine feste Leggings mit bequemen Stiefeletten. Fashionblogger oder Reiseblogger? Aktuell stelle ich mir die Frage wohin ich mit meinem Blog hinmöchte. Will ich lieber Reiseberichte oder Outfitposts hochladen? Oder geht auch eine Mischung aus beiden? Irgendwie kann ich mich noch nicht so recht entscheiden und ich bin gespannt wohin mich mein Weg führen wird! Als Fashionblogger werde ich immer jemanden brauchen, der Fotos von mir macht und als Travelblogger reicht es sicherlich nicht genug Content aus 2 bis 3 Reisen im Jahr zu produzieren.. Ihr seht mein Dilemma ^^ Behind the Scenes Bei diesem Shooting waren meine beiden lieben Freunde Chris und Kili dabei. Während Kili von mit Bilder gemacht hat, hat Chris geschaut ob alles sitzt. So ein starkes Team könnte ich wirklich immer gebrauchen! Wenn uns nur nicht das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte. Auf manchen Bildern könnt ihr sicher erkennen, dass es angefangen hat zu schneien. Schwarzer Fedora Hut – Asos Statement Kette – H&M Roséfarbene Uhr – Asos Bordeaux Oberteil – Bershka Schwarze Leggings – Zara Schwarze Stiefeletten – Roland Photos: Kili   Wie findet ihr den Look?

Beitrag ansehen